Home

Inhalt:

Im Juni gab es auf ZEIT online eine Aktion, die Leser dazu einlud, eigene Erfahrungen mit Rassismus im Alltag zu schildern. In Anlehnung, nicht aber in Kopie dieser Aktion, soll es in dieser Blogparade um das Thema des alltäglichen Rassismus gehen. Es solldabei nicht nur um vermeintliche „Opfer“ gehen. Vielmehr sollen Beiträge aus der „Mehrheitsgesellschaft“ zusammen getragen werden: Wann beobachtet Ihr Rassismus, wo fällt er einem auf, auch wenn man nicht unmittelbar selbst betroffen ist? Denkbar sind Beobachtungen zu Zeitungsartikeln, Film, Fernsehen und so weiter.

 

Ablauf

–       schreibt einen Post über dieses Thema in/ auf eurem Blog

–       verlinkt euren Post mit diesem hier

–       schreibt den Link zu eurem Blogartikel hier in die Kommentare

–       wer keinen Blog besitzt, kann natürlich auch einfach etwas zum Thema hier in den Kommentaren hinterlassen

–       am Ende dieser Blogparade werde ich eine Zusammenfassung aller eingereichten Beiträge inklusive Verlinkung der teilnehmenden Blogs erstellen

–       Die Blogparade läuft bis zum 31.10.2012 – bis dahin könnt Ihr Artikel schreiben und verlinken.

[Weitere Informationen zu Blogparaden allgemein findet Ihr auf blog-parade.de

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s