Home

Jippieh! Nächste Woche gibt’s die Buchpreise. Also die der Leipziger Buchmesse, die Frühlingspreise also. Insgesamt gibt’s Ehrungen in drei Kategorien, wobei „Ein Säckchen voller unfertiger Manuskripte“ noch keine eigene Kategorie darstellt, MajaSchwarz also vorerst nicht bedacht werden kann.

MajaSchwarz hat zwar also selber nichts zu gewinnen, aber trotzdem schon mal die Gewinner. Naja, … ein Voting auf die Gewinner.

Hier also meine ganz persönliche Shortlist – je ein Buch aus jeder Kategorie:

Belletristik: Birk Meinhardt: Brüder und Schwestern. Weil ich finde, dass man sich zumindest manchmal ooch der DDR-Geschichte widmen … könnte.

Sachbuch /Essayistik: Hans Belting: Eine Geschichte des Gesichts. Weil’s ein globaleres Thema als das ebenfalls nominierte Buch „Die Gruppe 47“ ist. Und weil Götz Aly den Preis nun bitte mal nicht bekommen soll!

Übersetzung: Alexander Nitzbergs Übersetzung vom „Meister und Margarita“ – weil ich die bisherige Übersetzung unlesbar finde, aber die Hoffnung nicht aufgeben mag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s