Home

Gut, das Argument eines wirklich schwachen Sozialstaates mag tatsächlich zählen, wenn man die USA und seine Rechtfertigungen gegen das Land der unbegrenzten Möglichkeiten betrachtet. Aber sonst? Wenn ich meine Gedanken zum Thema Anti-Amerikanismus weiter spinne, dann stoße ich sehr schnell schon an Grenzen: Wie käme ich auch darauf, ein Land per se, quasi in seiner Gänze, verurteilen zu wollen, indem ich in seinem Gebaren die Speerspitze des Kapitalismus sehen will? Völliger Quatsch, so was tun nur Spinner, anti-amerikanisch-anti-semitisch gestimmte Aggro-Nazis und Mitte-Gutmenschen.

Und wenn ich mich eben nicht mit stumpfen Anti-Ami-Parolen schmücken will, dann auch deswegen, weil ich die dazugehörigen Quellenangaben doof finde. Denn weder habe ich Lust auf die Personen-zentrierten Demonstrationen von Attac oder Occupy, noch auf die deutschtümelnden Protest-Slogans irgendwelcher Alt-Linker. Da ziehe ich mir Adorno vor, und schwelge mit den Anti-Deutschen in Umsturz-Theorien.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s